Sonntag, 13. August 2017

Pilze statt Rouladen



Es ist mir nicht möglich, mein Alter zu nennen:
Es ändert sich mit jedem Tag.
Alphonse Allais
_____________________________________________________________
Rouladen standen heute auf dem Speiseplan
Bei unseren Gang durch den Wald  kam es dann anders!
"Natürlich hatten wir unsere Pilzkörbe und Messer dabei.
Und tatsächlich am Ende hatten wir zwei Körbe mit Pfifferlingen gesammelt.

Schwierig war allerdings die Ernte, der Pilze: die meisten fanden wir
an den Abhängen zum Kinzigtal ohne Fleiß- kein Preis

Freitag, 11. August 2017

Flotter Dreier



Wissen läßt sich büffeln
begreifen braucht Intelligenz
F. Dürrenmatt
_____________________________________________________________



Im Atelier hatte es nur 12°C  deshalb wurde der Ofen angefeuert.

Die machten sich beim Flotten Dreier "warm"

Samstag, 29. Juli 2017

Pechsträhne u d endlichwieder Kaffee



Jede Gabe ist eine Aufgabe.
                                     Käthe Kollwitz
_____________________________________________________________
Eine Ofenstütze fiel ungeschickt auf eine Einsetzplatte und brach dabei
2 Ecken ab.Da ich eh zu wenig hatte, bestellte ich gleich mehr.(Kosten: 6oo€.
Auch meine Spiegelreflxkamera hatte einen Defekt: 380€.
Und dann gab auch der Kaffeevollautomat keinen Kaffee mehr ab.
(fast 300€ Kosten.
Hoffentlich geht es nicht so weiter!

Dafür hatten wir gestern Glück. Auf einem kuzen Streifzug durc




h den Wald fanden wir viele Schweinsohren 2 Körbe schnitten wir heute klein und trockneten sie in derSonne

Sonntag, 23. Juli 2017


Es ist nie zu spät, unsere Vorurteileaufzugeben.
                                                     
Henry David Thoreau
_____________________________________________________________
Wir hatten heute geöffnet, da Kunden auf der Rückfahrt aus dem Urlaub bei uns
 ihre bestellten Stück abholen wollten.


Ausserdem fügten wir die Einzelteile für einen größeren
Brunnen zusammen und waren froh, dass er von Anfang an
schön lief .

Donnerstag, 20. Juli 2017



Wer sich nicht beschwert.
wird nicht bedauert.
                                Jane Austen
____________________________________________________________

Am Vormittag Augenarzt- termin, Tagsüber im Atelier, am Adend zur Krankengymnastik und so "nebenbei" begannen oder
vollendeten wir längst begonnene Projekte.

So wird wohl im absehbarerZeit ein längst überfälliger Brunnen fertig



Sonntag, 16. Juli 2017

_______________________________
Nach einem sehr langen Fühstück "entführten wir unseren Besuch
in den Flourner Wald.
Der Zigeuner Brunnen war unser Ziel.
Als wir uns annähertenhörte man schon das Glöckchen vom Wasserrad
                                Hier soll vor langer Zeit Hanikel Unterschlupf gefunden haben...
Unser Besuch war irritiert.

Erst recht, als sie den gedeckten Tisch entdeckten

Und als Uschi den von uns gestern versteckten Sekt aus dem Moos zog,
war die Überraschung riesengroß!
           sekt
Sogar an geeiste Trauben zur Kühlung hatten wir gedacht!

Bevor es heiß wurde, zogen wir zufrieden nach Hause.

Donnerstag, 13. Juli 2017



Eine Mannschaft ohne Abenteuerer
ist wie ein Land ohne Poesie.
                                    
César Luis Menotti
_____________________________________________________________
Gerne arbeiten wir wieder im Atelier. Leider ist durch meine Abwesenheit einiges unerledigt geblieben, das nun so "nebenbei " abgearbeitet
wird.Heute war wieder Teichputz an der Reihe Uschi  übernahm die kühlende Arbeit im Wasser

Meine Aufgabe bestand im Säubern der Filterschwämme. Obwohl ich nicht im Wasser war, wurde ich durch das Spritzen klatschnass.